Übersicht

Stichwort "Ryszard Kapuscinski"


3 Bücher von insgesamt 11

Artur Domoslawski: Ryszard Kapuscinski. Leben und Wahrheit eines 'Jahrhundertreporters'

Cover: Artur Domoslawski. Ryszard Kapuscinski - Leben und Wahrheit eines 'Jahrhundertreporters'. Rotbuch Verlag, Berlin, 2014.
Rotbuch Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783867891851, Gebunden, 704 Seiten, 29,95 EUR
Bereits zu Lebzeiten genoss Ryszard Kapuściński (1932-2007) den Ruf eines "Jahrhundertreporters", und auch sechs Jahre nach seinem Tod gilt er immer noch als der meistgelesene Autor Polens. Seine Bücher…

Christian Linder: Noten an den Rand des Lebens. Porträts und Perspektiven

Cover: Christian Linder. Noten an den Rand des Lebens - Porträts und Perspektiven. Matthes und Seitz, Berlin, 2011.
Matthes und Seitz, Berlin 2011
ISBN 9783882216066, Gebunden, 797 Seiten, 44,00 EUR
"Noten an den Rand des Lebens" ist der Versuch, Literatur als Medium der Existenzerkundung zu nutzen. Die Analysen der Werke von Max Frisch oder Alexander Kluge, die luziden Portraits von Siegfried Kracauer,…

Ryszard Kapuscinski: Ein Paradies für Ethnografen. Polnische Geschichten

Cover: Ryszard Kapuscinski. Ein Paradies für Ethnografen - Polnische Geschichten. Eichborn Verlag, Köln, 2010.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783821858371, Gebunden, 176 Seiten, 16,95 EUR
Aus dem Polnischen von Martin Pollack und Renate Schmidgall. Eine Zeitreise in die Jahre nach dem Krieg: Ryszard Kapuscinskis literarische Reportagen über sein Heimatland Polen - und das Verhältnis zu…