Übersicht

Stichwort "Hans Jonas"


3 Bücher von insgesamt 4

Holger Hintzen: Paul Raphaelson und Hans Jonas. Ein jüdischer Kapo und ein bewaffneter Philosoph im Holocaust

Cover: Holger Hintzen. Paul Raphaelson und Hans Jonas - Ein jüdischer Kapo und ein bewaffneter Philosoph im Holocaust. Greven Verlag, Köln, 2012.
Greven Verlag, Köln 2012
ISBN 9783774304963, Gebunden, 362 Seiten, 19,90 EUR
Ein Jude, der als Handlanger der SS hingerichtet wird, und ein Philosoph, der mit der Waffe gegen die Nazis kämpft: Weiter können sich Lebenswege kaum entzweien als die von Paul Raphaelson (1906-1947)…

Matthias Bormuth/Ulrich von Bülow: Marburger Hermeneutik.

Cover: Matthias Bormuth (Hg.) / Ulrich von Bülow (Hg.). Marburger Hermeneutik. Wallstein Verlag, Göttingen, 2008.
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783835302396, Kartoniert, 254 Seiten, 19,90 EUR
Bislang unbekannte Quellen geben Aufschluss über die Konstellation der Marburger Schüler von Martin Heidegger. Die Philosophen und Geisteswissenschaftler Hans-Georg Gadamer, Karl Löwith, Gerhard Krüger,…

Johannes Twardella: Religiös-philosophische Profile. Positionsbestimmungen jüdischer und islamischer Intellektueller im Säkularisierungsprozess

Cover: Johannes Twardella. Religiös-philosophische Profile - Positionsbestimmungen jüdischer und islamischer Intellektueller im Säkularisierungsprozess. Georg Olms Verlag, Hildesheim, 2007.
Georg Olms Verlag, Hildesheim 2007
ISBN 9783487132945, Broschiert, 124 Seiten, 28,00 EUR
Gershom Scholem, Nasr Hamid Abu Zaid, Hans Jonas und Tariq Ramadan - vier Intellektuelle, die auf die Krise, in die ihre Religion - das Judentum und der Islam - durch den allgemeinen Säkularisierungsprozess…