Stichwort-Übersicht

Isis


3 Bücher von insgesamt 8

Philippe-Joseph Salazar: Die Sprache des Terrors. Warum wir die Propaganda des IS verstehen müssen, um ihn bekämpfen zu können

Cover
Pantheon Verlag, München - Berlin 2016
ISBN 9783570553435, Broschiert, 224 Seiten, 14.99 EUR
[…] Aus dem Französischen von Christiane Seiler. Worte können unzählige Menschen zu Taten antreiben, wie man an der Propaganda der Dschihadisten sehen kann. Wer sind die, lautet eine von…

Joby Warrick: Schwarze Flaggen. Der Aufstieg des IS und die USA

Cover
Theiss Verlag, Darmstadt 2017
ISBN 9783806234770, Gebunden, 396 Seiten, 22.95 EUR
[…] Aus dem Englischen von Cornelius Hartz. Es ist der 4. Februar 2015. Eine Frau wird gehenkt. Zusammen mit anderen IS-Kämpfern hatte sie eine Hochzeitsgesellschaft gestürmt. Bilder von…

Güner Yasemin Balci: Das Mädchen und der Gotteskrieger

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100024893, Gebunden, 320 Seiten, 19.99 EUR
[…] Die  Reportage über den Weg eines Mädchen zur Dschihad Braut - erzählt von der Autorin und Journalistin Güner Balci. Nimet aus Berlin ist 16, als sie über WhatsApp eines Tages eine…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 8

Islam, Totalitarismus und Kritik

Essay 22.12.2014 […] Islamic State (ISIS) Releases Pamphlet On Female Slaves, Memri, 4. Dezember 2014; auf: http://www.memrijttm.org/islamic-state-isis-releases-pamphlet-on-female-slaves.html, Islamic State (ISIS) Publishes Penal […] Totalitarismustheorie kann helfen, tauchen doch einige Kennzeichen totalitärer Staaten bei ISIS wieder auf. ISIS als totalitäre Bewegung Dies gilt zum Beispiel für die Konstruktion einer höheren und zeitlosen […] die neue totalitäre Bewegung sich bezieht, ist aber der Koran. ISIS und der Koran Einige sagen, der Koran habe mit der Praxis von ISIS wenig oder gar nichts zu tun. Auf der anderen Seite ist auffällig […] Von Matthias Küntzel

Die Matrix und ihre Feinde

Essay 17.06.2013 […] kanaanitischen Gottheit, Gemahlin von El und Mutter von Baal und Mot (vergleichbar der ägyptischen Isis oder der sumerischen Nammu). Die Verfälschung von Idolatrie und Polytheismus, ihre Denunziation als […] nicht in einem dem Patriarchat äquivalenten Sinn. Dass aber mit der Zerstörung der letzten Reste von Isis- und Aschartekulten eine kulturelle und gesellschaftliche Abwertung der Frau bis zur Bedeutungslosigkeit […] völlig entrückt und zum Ideal ethischer Vollkommenheit erhoben wird"[33]. Die mit der Abschaffung der Isis- und Ascharte-Kulte einhergehende Entgöttlichung der Sexualität in der "Vaterreligion" scheint ihm […] Von Daniele Dell'Agli
mehr Artikel