Übersicht

Stichwort "Georges Güntert"


3 Bücher

Eugenio Montale: Was bleibt (wenn es bleibt). Gedichte 1920-1980

Cover: Eugenio Montale. Was bleibt (wenn es bleibt) - Gedichte 1920-1980. Dieterichsche Verlagsbuchhandlung, Mainz, 2013.
Dieterichsche Verlagsbuchhandlung, Mainz 2013
ISBN 9783871620805, Broschiert, 508 Seiten, 25,00 EUR
Ausgewählt, übersetzt und mit Anmerkungen versehen von Christoph Ferber. Mit einem Nachwort von Georges Güntert. Italienisch - Deutsch.

Karlheinz Stierle: Francesco Petrarca. Ein Intellektueller im Europa des 14. Jahrhunderts

Cover: Karlheinz Stierle. Francesco Petrarca - Ein Intellektueller im Europa des 14. Jahrhunderts. Carl Hanser Verlag, München, 2003.
Carl Hanser Verlag, München 2003
ISBN 9783446203822, Gebunden, 973 Seiten, 50,00 EUR
Vor fast 700 Jahren hat der rastlos tätige Dichter, Schriftsteller und Publizist mit seinem Denken und Handeln entscheidend seine Zeit geprägt, so dass die vorliegende Biografie - mit vielen bisher unübersetzten…

Fernando Pessoa: Das Buch der Unruhe des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares.

Cover: Fernando Pessoa. Das Buch der Unruhe des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares. Ammann Verlag, Zürich, 2003.
Ammann Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783250104506, Gebunden, 576 Seiten, 49,90 EUR
Herausgegeben von Richard Zenith. Aus dem Portugiesischen von Inés Koebel auf der Grundlage der Übersetzung von Georg Rudolf Lind. Längst gehört "Das Buch der Unruhe" zum Kanon der Weltliteratur, und…