• Bücher

12 Bücher

Stichwort Gehirnforschung


Gerhard Roth/Nicole Strüber: Wie das Gehirn die Seele macht.

Cover: Gerhard Roth / Nicole Strüber. Wie das Gehirn die Seele macht. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2014.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014
ISBN 9783608948059, Gebunden, 425 Seiten, 22,95 EUR
Mit ca. 40 Abbildungen. Was ist eigentlich die Seele und wie hängt sie mit dem Gehirn zusammen? Seit dem Altertum wird das Gehirn als Organ der Seele angesehen. Wo und wie aber das Psychische im Gehirn…

Neurowissenschaft und Philosophie. Gehirn, Geist und Sprache

Cover: Neurowissenschaft und Philosophie - Gehirn, Geist und Sprache. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518585429, Gebunden, 277 Seiten, 29,80 EUR
Mit Beiträgen von Maxwell Bennett, Daniel Dennett, Peter Hacker und John Searle. Aus dem Amerikanischen von Joachim Schulte. Mit einer Einleitung und einer Schlussbetrachtung von Daniel Robinson. Als…

Louann Brizendine: Das männliche Gehirn. Warum Männer anders sind als Frauen

Cover: Louann Brizendine. Das männliche Gehirn - Warum Männer anders sind als Frauen. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2010.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783455501483, Gebunden, 319 Seiten, 20,00 EUR
Louann Brizendine ist Gründerin der ersten amerikanischen Klinik für die Untersuchung geschlechtsspezifischer Unterschiede in Gehirn, Verhalten und Hormonen. In ihrem neuen Buch zeigt sie, wie stark sich…

Daniel Coyle: Die Talent-Lüge. Warum wir (fast) alles erreichen können

Cover: Daniel Coyle. Die Talent-Lüge - Warum wir (fast) alles erreichen können. Ehrenwirth Verlag, Köln, 2009.
Ehrenwirth Verlag, Bergisch Gladbach 2009
ISBN 9783431037852, Kartoniert, 256 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Neubauer. Talent ist gottgegeben. Oder fest in den Genen verankert. Daran lässt sich nun mal nichts ändern."Falsch!", sagt Daniel Coyle. Veranlagung spielt natürlich…

Douwe Draaisma: Geist auf Abwegen. Alzheimer, Parkinson und Co. - Von den Wegbereitern der Gehirnforschung und ihren Fällen.

Cover: Douwe Draaisma. Geist auf Abwegen - Alzheimer, Parkinson und Co. - Von den Wegbereitern der Gehirnforschung und ihren Fällen.. Eichborn Verlag, Köln, 2008.
Eichborn Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783821858128, Gebunden, 368 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Niederländischen von Verena Kiefer und Stefan Häring. Psychiater und Neurologen ehren ihre Fachgenossen oft, indem sie deren Entdeckungen nach ihnen benennen. Alois Alzheimer, James Parkinson,…

Sharon Begley: Neue Gedanken - neues Gehirn . Die Wissenschaft der Neuroplastizität beweist, wie unser Bewusstsein das Gehirn verändert

Cover: Sharon Begley. Neue Gedanken - neues Gehirn  - Die Wissenschaft der Neuroplastizität beweist, wie unser Bewusstsein das Gehirn verändert. Goldmann Verlag, München, 2007.
Goldmann Verlag, München 2007
ISBN 9783442337385, Gebunden, 494 Seiten, 21,95 EUR
Aus dem Englischen von Burkhard Hickisch. Lange Zeit hielt man das Gehirn des Menschen für unveränderlich, vergleichbar der Hardware eines Computers. Inzwischen sprechen viele wissenschaftliche Erkenntnisse…

Ernst Pöppel: Der Rahmen. Ein Blick des Gehirns auf unser Ich

Cover: Ernst Pöppel. Der Rahmen - Ein Blick des Gehirns auf unser Ich. Carl Hanser Verlag, München, 2006.
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446207790, Gebunden, 550 Seiten, 25,90 EUR
Wer bin ich? Und wer ist mein Gehirn? Was wir hören, sehen und spüren, wird im Gehirn verarbeitet und aufbewahrt. Es bringt unsere Gefühle hervor, ermöglicht uns das Sprechen und ist der Ort, an dem…

Dieter Sturma: Philosophie und Neurowissenschaften.

Cover: Dieter Sturma (Hg.). Philosophie und Neurowissenschaften. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2006.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518293706, Broschiert, 266 Seiten, 11,00 EUR
Die Neurowissenschaften halten das psychophysische Problem für weitgehend geklärt und unterstellen, dass auch die philosophischen Fragen nach Selbstbewusstsein, Willensfreiheit und menschlichen Handlungen…

Michael Hagner: Geniale Gehirne. Zur Geschichte der Elitegehirnforschung

Cover: Michael Hagner. Geniale Gehirne - Zur Geschichte der Elitegehirnforschung. Wallstein Verlag, Göttingen, 2004.
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892446491, Gebunden, 367 Seiten, 34,00 EUR
Mit 79 zum Teil farbigen Abbildungen. Die Idee, dass Schädel und Gehirne außerordentlicher Persönlichkeiten besondere Eigenschaften aufweisen, reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück. Genie, Kriminalität…

Joseph LeDoux: Das Netz der Persönlichkeit. Wie unser Selbst entsteht

Cover: Joseph LeDoux. Das Netz der Persönlichkeit - Wie unser Selbst entsteht. Walter Verlag, Düsseldorf, 2003.
Walter Verlag, Düsseldorf 2003
ISBN 9783530421705, Gebunden, 512 Seiten, 39,90 EUR
Aus dem Englischen von Christoph Trunk. Wer sind wir wirklich? Was haben Hirnvorgänge mit unserer Persönlichkeit zu tun? Diesen Fragen geht Joseph LeDoux auf den Grund. Seine provokante These: Unsere…

Antonio R. Damasio: Der Spinoza-Effekt. Wie Gefühle unser Leben bestimmen

Cover: Antonio R. Damasio. Der Spinoza-Effekt - Wie Gefühle unser Leben bestimmen. List Verlag, Berlin, 2003.
List Verlag, München 2003
ISBN 9783471773529, Gebunden, 400 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hainer Kober. Das Denken ist ohne das Fühlen nicht vorstellbar - und das Zusammenspiel beider nicht ohne die Signale des Körpers. Doch inwieweit ist der Mensch von diesem neurobiologischen…

Gerhard Staguhn: Die Suche nach dem Bauplan des Lebens. Evolutionstheorien, Gentechnik, Gehirnforschung (ab 16 Jahre)

Cover: Gerhard Staguhn. Die Suche nach dem Bauplan des Lebens - Evolutionstheorien, Gentechnik, Gehirnforschung (ab 16 Jahre). Carl Hanser Verlag, München, 2001.
Carl Hanser Verlag, München 2001
ISBN 9783446200470, Gebunden, 213 Seiten, 17,90 EUR
Evolutionsgeschichte, Entschlüsselung der Gene und Erforschung des Gehirns - spannend und einleuchtend erklärt Gerhard Staguhn die Entdeckungen dieser drei Bereiche der Bio-Wissenschaften.