Übersicht

Stichwort "Florentine Fritzen"


3 Bücher von insgesamt 5

Hans-Lukas Kieser/Elmar Plozza: Der Völkermord an den Armeniern, die Türkei und Europa. The Armernian Genocide, Turkey and Europe

Cover: Hans-Lukas Kieser (Hg.) / Elmar Plozza (Hg.). Der Völkermord an den Armeniern, die Türkei und Europa - The Armernian Genocide, Turkey and Europe. Chronos Verlag, Zürich, 2006.
Chronos Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783034007894, Kartoniert, 235 Seiten, 24,80 EUR
Das Buch basiert auf Beiträgen einer Historiker-Konferenz, die im November 2005 in Basel stattfand. Die Beiträge wurden nicht ins Deutsche übersetzt. Sieben Beiträge sind auf deutsch, sechs auf englisch…

Cem Özgönül: Der Mythos eines Völkermordes. Eine kritische Betrachtung der Lepsiusdokumente sowie der deutschen Rolle in Geschichte und Gegenwart der 'Armenischen Frage'

Cover: Cem Özgönül. Der Mythos eines Völkermordes - Eine kritische Betrachtung der Lepsiusdokumente sowie der deutschen Rolle in Geschichte und Gegenwart der 'Armenischen Frage'. Önel Verlag, Köln, 2006.
Önel Verlag, Köln 2006
ISBN 9783933348937, Broschiert, 317 Seiten, 19,80 EUR
"Der Mythos eines Völkermordes" ist der erste von zwei Bänden, die weitenteils auf der Grundlage einer Primärquellen-Forschung zum Themenkomplex "Armenische Frage" entstanden sind. Der Schwerpunkt dieses…

Andreas Schulz: Lebenswelt und Kultur des Bürgertums im 19. und 20. Jahrhundert.

Cover: Andreas Schulz. Lebenswelt und Kultur des Bürgertums im 19. und 20. Jahrhundert. Oldenbourg Verlag, München, 2005.
Oldenbourg Verlag, München 2005
ISBN 9783486557909, Kartoniert, 144 Seiten, 19,80 EUR
Der Niedergang des Bürgertums seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert ist vielfach beschrieben worden - literarisch ebenso wie wissenschaftlich. Andreas Schulz wählt hingegen einen ganz anderen Ansatzpunkt:…