Stichwort-Übersicht

Ernst Fraenkel

Insgesamt 16 Einträge in 4 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 9

Eckhard Jesse (Hg.) / Sebastian Liebold (Hg.): Deutsche Politikwissenschaftler. Von Abendroth bis Zellentin

Cover
Nomos Verlag, 2014
ISBN 9783832976477, Gebunden, 849 Seiten, 98.00 EUR
[…] Demokratie, Pluralismus, Integration - Thesen der Politikwissenschaft prägen die Kultur der Bundesrepublik Deutschland. Dahinter stehen Namen wie Karl Dietrich Bracher, Ernst Fraenkel

Nikolai Wehrs: Protest der Professoren. Der 'Bund Freiheit der Wissenschaft' in den 1970er Jahren

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835314009, Gebunden, 539 Seiten, 44.00 EUR
[…] Regierung der Universität zu verhindern. Ihr Ziel: eine gleichberechtigte Teilhabe der Studenten an der Regierung der Universität zu verhindern. Mitglieder waren u. a. Thomas Nipperdey,…

Stefan Breuer: Carl Schmitt im Kontext. Intellektuellenpolitik in der Weimarer Republik

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783050059433, Gebunden, 303 Seiten, 49.80 EUR
[…] Carl Schmitt verfügt heute über eine so breite und stets wachsende internationale Leserschaft wie kein anderer deutscher Staatsrechtslehrer des vergangenen Jahrhunderts. Sein Werk wird…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 4

Lauf Genosse - Eine Antwort auf Götz Aly

Essay 11.04.2009 […] grundfalsch halte. II. Zu der ersten autobiografischen Schicht kommt bei Götz Aly nun eine zweite, wichtige Schicht hinzu, die das Buch zu etwas Anderem macht. Nämlich sein Studium der Nachlässe von Ernst Fraenkel und Richard Löwenthal, die Bücher von Jürgen Domes über Mao Zedong und die Kulturrevolution von 1967 und Einschlägiges aus dem Bundesarchiv. Das ergibt nun nicht nur einen ganz anderen Blick auf […] Namen Dahrendorf, Hennis, Conradi, Killy, Bahrdt, Popitz, Patzig, Lübbe, Habermas und andere mehr. (Nebenbei bemerkt: Wäre Götz Aly Mitte der sechziger Jahre in Freiburg gewesen, so hätte er mit Ernst Fraenkel über Doppelstaat und Demokratie hier diskutieren können, denn ich hatte ihn im Wintersemester 65/66 zum SDS nach Freiburg eingeladen). Der Zusammenklang der beiden Schichten, einmal die Renega […] Von Wolfgang Eßbach

Hitlers Kinder? Eine Antwort auf Götz Aly

Essay 25.03.2009 […] seiner eigenen Publikation beansprucht er als erster Quellen des Bundesamtes für Verfassungsschutz genutzt zu haben. (15) Er stützt sich zudem maßgeblich auf Zeugnisse, die von Professoren wie Ernst Fraenkel und Richard Löwenthal stammen, die nach ihrer Rückkehr aus der Emigration in Konflikt mit ihren linken Studenten, darunter Dutschke, Rabehl und andere Wortführer des SDS, geraten waren und auf […] Von Wolfgang Kraushaar
mehr Artikel