• Bücher

7 Bücher

Stichwort Eichmann-prozess


Raphael Ben Nescher: Götzen. Die Autobiografie von Adolf Eichmann

Cover: Raphael Ben Nescher (Hg.). Götzen - Die Autobiografie von Adolf Eichmann. Metropol Verlag, Berlin, 2016.
Metropol Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783863312916, Kartoniert, 560 Seiten, 39,00 EUR
Als Adolf Eichmann 1960 vom israelischen Geheimdienst in Argentinien entführt, nach Israel gebracht und dort vor Gericht gestellt wird, gerät der Organisator der nationalsozialistischen Judenvernichtung…

Astrid Dehe/Achim Engstler: Nagars Nacht. Roman

Cover: Astrid Dehe / Achim Engstler. Nagars Nacht - Roman. Steidl Verlag, Göttingen, 2014.
Steidl Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783869308296, Gebunden, 240 Seiten, 20,00 EUR
Shalom Nagar erzählt um sein Leben. Er wiederholt sich, widerspricht sich, seine Geschichten haben Löcher, durch die passt eine ganze Faust. Doch das spielt keine Rolle. Darum geht es nicht. Um Adolf…

Eberhard Rathgeb: Das Paradiesghetto. Roman

Cover: Eberhard Rathgeb. Das Paradiesghetto - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2014.
Carl Hanser Verlag, München 2014
ISBN 9783446246058, Gebunden, 240 Seiten, 18,90 EUR
Eliza ist allein. Ihre Töchter haben keine Zeit für sie, nur der Hund leistet ihr Gesellschaft. Sie ist alt, das Leben ist vorbei, doch die Unruhe, die Fragen bleiben. Als Kind war sie glücklich. Mit…

Avner Werner Less: Lüge! Alles Lüge!. Aufzeichnungen des Eichmann-Verhörers

Cover: Avner Werner Less. Lüge! Alles Lüge! - Aufzeichnungen des Eichmann-Verhörers. Arche Verlag, Zürich, 2012.
Arche Verlag, Zürich - Hamburg 2012
ISBN 9783716026892, Gebunden, 352 Seiten, 19,95 EUR
Rekonstruiert von Bettina Stangneth. Wie übersteht man 275 Stunden allein mit Adolf Eichmann? Wie schafft man es, so lange die Lügen und Entschuldigungen vom dem zu ertragen, der Millionen Menschen in…

Bettina Stangneth: Eichmann vor Jerusalem . Das unbehelligte Leben eines Massenmörders

Cover: Bettina Stangneth. Eichmann vor Jerusalem  - Das unbehelligte Leben eines Massenmörders. Arche Verlag, Zürich, 2011.
Arche Verlag, Hamburg 2011
ISBN 9783716026694, Gebunden, 656 Seiten, 39,90 EUR
Eichmann vor Jerusalem räumt mit einer Fülle von Nachkriegslegenden und -lügen auf und enthüllt, wie der Menschheitsverbrecher Adolf Eichmann nach dem Krieg ein unbehelligtes Leben führen konnte - obwohl…

Hannah Arendt/Joachim Fest: Eichmann war von empörender Dummheit. Gespräche und Briefe

Cover: Hannah Arendt / Joachim Fest. Eichmann war von empörender Dummheit - Gespräche und Briefe. Piper Verlag, München, 2011.
Piper Verlag, München 2011
ISBN 9783492054423, Gebunden, 207 Seiten, 16,95 EUR
In Vorbereitung seines 1964 gesendeten Rundfunkinterviews über Hannah Arendts spektakulären Prozessbericht "Eichmann in Jerusalem" schickt Joachim Fest einen dicken Fragenkatalog an die Autorin. Natürlich…

Hannah Arendt: Über das Böse. Eine Vorlesung zu Fragen der Ethik

Cover: Hannah Arendt. Über das Böse - Eine Vorlesung zu Fragen der Ethik. Piper Verlag, München, 2006.
Piper Verlag, München und Zürich 2006
ISBN 9783492046947, Gebunden, 200 Seiten, 19,90 EUR
Mit einem Nachwort von Franziska Augstein. Aus dem Nachlass herausgegeben von Jerome Kohn. Übersetzt von Ursula Ludz. Vor dem Hintergrund des Eichmann-Prozesses und der "Verbrechen, die niemand für möglich…