Stichwort

Deutsche Bank


Stefan Baron: Späte Reue. Josef Ackermann - eine Nahaufnahme

Cover
Econ Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783430201544, Gebunden, 304 Seiten, 24.99 EUR
[…] Kritik wie kein zweiter Topmanager in diesem Lande. Josef Ackermann, bis 2012 Vorstandschef der Deutschen Bank, hat turbulente Jahre hinter sich: Sein Victory-Zeichen und das…

Christopher Kobrak: Die Deutsche Bank und die USA. Geschäft und Politik von 1870 bis heute

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406570681, Gebunden, 654 Seiten, 38.00 EUR
[…] Im Laufe ihrer fast 140jährigen Geschichte ist die Deutsche Bank stets ein Vorreiter gewesen, um ökonomische und politische Verbindungen zwischen Deutschland und dem Rest der…

Erik Nolmans: Josef Ackermann und die Deutsche Bank. Anatomie eines Aufstiegs

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783280052020, Gebunden, 256 Seiten, 24.50 EUR
[…] Ein Blick in die Medien zeigt: Josef Ackermann, Chef der Deutschen Bank und bestverdienender Topmanager, polarisiert die öffentliche Meinung wie nur wenige andere. Ist er ein…

Andreas Platthaus: Alfred Herrhausen. Eine deutsche Karriere

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783871345326, Gebunden, 304 Seiten, 19.90 EUR
[…] Nachkriegszeit. Sein Werdegang vom Eliteschüler der NSDAP-Reichsschule in Feldafing zum Chef der Deutschen Bank und mächtigsten Bankier der Republik spiegelt deutsche Wirtschaftsgeschichte.…

Avraham Barkai: Oscar Wassermann und die Deutsche Bank. Bankier in schwierigen Zeiten

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406529580, Gebunden, 181 Seiten, 22.90 EUR
[…] Deutschland. Die Erfolge Oscar Wassermanns als Leiter der Berliner Filiale bewogen den Vorstand der Deutschen Bank, ihn 1912 in ihre Chefetage zu berufen. […]

Lothar Gall: Der Bankier. Hermann Josef Abs. Eine Biografie

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406521959, Gebunden, 526 Seiten, 29.90 EUR
[…] verkörpert wie niemand sonst die Macht des Geldes im 20. Jahrhundert. Der legendäre Chef der Deutschen Bank war kein Bankier unter anderen, er war der Bankier schlechthin,…

Henning Kahmann: Die Bankiers von Jacquier und Securius 1933 - 1945. Eine rechtshistorische Fallstudie zur 'Arisierung' eines Berliner Bankhauses

Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783631389874, Paperback, 243 Seiten, 40.40 EUR
[…] das Geschäft. Die Deutsche Bank, für die Eduard Mosler und Hermann Josef Abs verhandelt hatten, beteiligte sich mit einer stillen Einlage. Es wird erörtert, ob Lenz und die…

Andres Veiel: Black Box BRD. Alfred Herrhausen, die Deutsche Bank, die RAF und Wolfgang Grams

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2002
ISBN 9783421054685, Gebunden, 282 Seiten, 19.90 EUR
[…] Andres Veiel schreibt "Black Box BRD" aus einer ungewöhnlichen Perspektive: Er stellt den Lebensweg eines der mächtigsten Männer Deutschlands der Geschichte von Wolfgang Grams, dem…

Harold James: Verbandspolitik im Nationalsozialismus. Von der Interessenvertretung zur Wirtschaftsgruppe: der Centralverband des Deutschen Bank- und Bankiersgewerbes 1932-1945

Cover
Piper Verlag, München 2001
ISBN 9783492043359, Gebunden, 318 Seiten, 34.77 EUR
[…] Die großen deutschen Banken haben eine Vorreiterrolle übernommen, als es darum ging, ihre Rolle zwischen 1933 und 1945 zu erforschen. Was bislang noch fehlte, war eine Darstellung…

Harold James: Die Deutsche Bank und die 'Arisierung'

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406471926, Broschiert, 266 Seiten, 17.50 EUR
[…] dem Englischen von Karl Heinz Silber. Das Buch untersucht die fortschreitende Einbeziehung der Deutschen Bank in die von Antisemitismus ebenso wie von reiner Profitgier geprägte…

Peter-Ferdinand Koch: Die Geldgeschäfte der SS. Wie deutsche Banken den schwarzen Terror finanzierten

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783455112856, Gebunden, 288 Seiten, 20.40 EUR
[…] auch der Deutschen Bank, die etwa bei Arisierungen und der Vermarktung von "Jüdischem Nachlass" behilflich waren. Peter-Ferdinand Koch beschreibt die Geeschäftsbeziehungen…

Edgar Löw: Deutsche Bankabschlüsse nach International Accounting Standards. Synoptische Gegenüberstellung der veröffentlichten Konzernabschlüsse

Cover
Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783791016269, Kartoniert, 180 Seiten, 65.45 EUR
[…] eine vergleichende Darstellung der Abschlüsse für das Geschäftsjahr 1998 von sieben deutschen Banken: Deutsche Bank, HypoVereinsbank, Dresdner Bank, Commerzbank, BHF-Bank,…

Manfred Pohl (Hg.) / Angelika Raab-Rebentisch: Von Stambul nach Bagdad. Die Geschichte einer berühmten Eisenbahn

Piper Verlag, München 1999
ISBN 9783492041133, gebunden, 190 Seiten, 39.88 EUR
[…] Mit 100 Abb.. […]

Benedikt Koehler: Ludwig Bamberger. Revolutionär und Bankier

Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 1999
ISBN 9783421051950, gebunden, 320 Seiten, 20.35 EUR
[…] war Revolutionär, Bankier, Berater - und später scharfer Kritiker - Bismarcks, Mitbegründer der Deutschen Bank und der Reichsbank. […]