Stichwort

Demografie

Rubrik: Sachbuch - 38 Bücher - Seite 1 von 3

Emanuel Richter: Seniorendemokratie. Die Überalterung der Gesellschaft und ihre Folgen für die Politik

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518299012, Kartoniert, 261 Seiten, 20.00 EUR
[…] Welche Folgen hat die dramatische Überalterung der Gesellschaft für unsere Demokratie? Werden einige wenige wohlsituierte "Best Ager" und "Silver Surfer" die politische Partizipation…

Walter Kielholz: Demografie und Zukunftsfähigkeit. Politische und ökonomische Herausforderungen einer alternden Gesellschaft

Cover
NZZ libro, Zürich 2017
ISBN 9783038102489, Kartoniert, 96 Seiten, 20.00 EUR
[…] Wie die meisten industrialisierten Länder wird die Schweiz durch demografische Prozesse fundamental verändert. Die Zunahme der individuellen Lebenserwartung und die Alterung der Bevölkerung…

Thomas Straubhaar: Der Untergang ist abgesagt. Wider die Mythen des demografischen Wandels

Cover
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2016
ISBN 9783896841742, Gebunden, 206 Seiten, 18.00 EUR
[…] Irgendwann wird Deutschland entvölkert sein. Nur in den Großstädten werden noch junge Menschen leben - alle mit Zuwanderungsgeschichte. Greise irren durch verwaiste Dörfer auf der Suche…

Reiner Klingholz / Wolfgang Lutz: Wer überlebt?. Bildung entscheidet über die Zukunft der Menschheit

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783593505107, Gebunden, 300 Seiten, 24.99 EUR
[…] Mit 14 Abbildungen. Ohne Bildung kein Überleben. Nicht Klima, nicht Rohstoffe, sondern Bildung ist der Schlüsselfaktor für das Überleben der Menschheit. Gesellschaften, in denen Breitenbildung…

Ulrich Reinhardt / Wolfgang Schuster: Generationenvertrag statt Generationenverrat

Cover
Herder Verlag, Freiburg 2013
ISBN 9783451332760, Kartoniert, 200 Seiten, 19.99 EUR
[…] Mit 50 Abbildungen. Die demografische Entwicklung wird in Deutschland in den nächsten Jahrzehnten gravierende Veränderungen zur Folge haben. Doch wie kann der Überalterung der Gesellschaft…

Heinrich Hartmann: Der Volkskörper bei der Musterung. Militärstatistik und Demographie in Europa vor dem Ersten Weltkrieg

Cover
Wallstein Verlag, Wallstein 2012
ISBN 9783835308350, Gebunden, 259 Seiten, 19.90 EUR
[…] Ende des 19. Jahrhunderts entstand in Europa das Bewusstsein für die Bedeutung der Bevölkerung und ihrer Entwicklung für die "Wehrkraft" einer Nation. Damit wurde die medizinische Musterung…

Frauke Brosius-Gersdorf: Demografischer Wandel und Familienförderung

Cover
Mohr Siebeck Verlag, München 2011
ISBN 9783161503917, Gebunden, 574 Seiten, 79.80 EUR
[…] Der demografische Wandel in Deutschland hat erhebliche Auswirkungen auf Staat und Gesellschaft. Er stellt u.a. die Finanzierbarkeit der Sozialversicherungssysteme in Frage und schwächt…

Armin Laschet: Die Aufsteiger-Republik . Zuwanderung als Chance

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2009
ISBN 9783462041057, Gebunden, 291 Seiten, 19.95 EUR
[…] Als erster Integrationsminister der Bundesrepublik Deutschland analysiert Armin Laschet die neue Integrationspolitik und skizziert, wie es Deutschland gelingen kann, auch für Menschen…

Uwe-Karsten Heye: Gewonnene Jahre . Oder die revolutionäre Kraft der alternden Gesellschaft

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2008
ISBN 9783896673336, Gebunden, 222 Seiten, 18.95 EUR
[…] Das Damoklesschwert der umgedrehten Alterspyramide schwebt über allen Generationen und wird unsere Gesellschaft nachdrücklich verändern. Nicht nur in Ostdeutschland werden immer mehr…

Karl Otto Hondrich: Weniger sind mehr. Warum der Geburtenrückgang ein Glücksfall für unsere Gesellschaft ist

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783593382708, Gebunden, 280 Seiten, 19.90 EUR
[…] Die demografische Katastrophe ist das Schreckbild unserer Zeit. Allenthalben wird vor dem Untergang unserer Gesellschaft gewarnt. Angeblich drohen uns heftige Generationenkonflikte,…

Antje Schrupp: Methusalems Mütter. Chancen des demografischen Wandels

Cover
Ulrike Helmer Verlag, Königstein 2007
ISBN 9783897412231, Kartoniert, 200 Seiten, 16.90 EUR
[…] Menschen - und speziell den Frauen - zukommen könnte. Darüber hinaus macht sie deutlich, dass die Krise des Sozialstaats und der Finanzierbarkeit der sozialen Sicherungssysteme weit…

Dana Horakova: Das Christophorus Projekt. Von der Pflicht der Alten unsere Kinder zu retten

Cover
Neuer Europa Verlag, Leipzig 2006
ISBN 9783866953604, Gebunden, 256 Seiten, 19.90 EUR
[…] Ist der Krieg der Generationen vorprogrammiert? Nein. Aber nur, wenn es die Alten schaffen, ihr existentielles Jammertal zu verlassen, wenn sie die Angst, etwas Neues zu wagen, hinter…

Walter Laqueur: Die letzten Tage von Europa. Ein Kontinent verändert sein Gesicht

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783549073001, Gebunden, 256 Seiten, 19.90 EUR
[…] Im Jahre 1900 lebten 21 Prozent der Weltbevölkerung in Europa, heute sind es knapp 12 Prozent, und am Ende des Jahrhunderts werden es laut UN-Schätzung weniger als 4 Prozent sein.…

Shingo Shimada / Christian Tagsold: Alternde Gesellschaften im Vergleich. Solidarität und Pflege in Deutschland und Japan

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2006
ISBN 9783899424768, Kartoniert, 178 Seiten, 18.80 EUR
[…] Die Alterung der Gesellschaft zwingt zur erneuten Auseinandersetzung mit den Grundlagen des Sozialstaates. Können die drängenden Probleme der demografischen Entwicklung noch mit dem…

Nicholas Strange: Keine Angst vor Methusalem. Warum wir mit dem Altern unserer Bevölkerung gut leben können

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2006
ISBN 9783934920903, Gebunden, 138 Seiten, 16.80 EUR
[…] "Wir haben zuwenig Kinder und wir werden immer älter. Unsere Zukunft und die unserer Kinder steht auf dem Spiel", sagt Horst Köhler. "Im Krieg der Generationen sind Sie dabei. Tatsächlich…