Stichwort-Übersicht

Comic

Insgesamt 64 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 42

Liv Strömquist: Ich fühl's nicht

Cover
Avant Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783964450289, Kartoniert, 176 Seiten, 20.00 EUR
[…] Aus dem Schwedischen von Katharina Erben. Laut Boulevardpresse unterhielt Leonardo DiCaprio in den letzten Jahren zahllose Beziehungen - allesamt mit bildhübschen und gleichbleibend…

Achdé / Jul: Lucky Luke 97. Ein Cowboy in Paris

Cover
Egmont Verlag, Köln 2018
ISBN 9783770440405, Gebunden, 48 Seiten, 12.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Klaus Jöken. Mit Das gelobte Land, der ersten Zusammenarbeit von Lucky-Luke-Zeichner Achdé und Autor Jul, begeisterten die beiden sowohl Fans als auch viele…

Paolo Bacilieri: Fun. Graphic Novel

Cover
Avant Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783945034873, Gebunden, 296 Seiten, 30.00 EUR
[…] Redakteure, geniale Kreuzworträtsel-Verfasser, große Pioniere der Zunft und literarische Schwergewichte. Doch während Professor Quester und Zeno die verzweigten Schicksale des Kreuzworträtsels…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 16

Efeu 01.04.2020 […] Marlene Dietrich und den frühen Tonfilm (taz), László Krasznahorkais "Baron Wenckheims Rückkehrt" (Tell-Review), Julia Bernhards Comic "Wie gut, dass wir darüber geredet haben" und Nanna Johanssons Comic "Natürliche Schönheit" (Filmgazette), Julian Volojs und Marcin Podolecs Comic "Ein Leben für den Fußball" über den Fußballer Ossi Rohr, der sich seinerzeit gegen die Nazis stellte (Jungle World), Ulla Lenzes […] dass sie große Rücklagen hätten bilden können - sind von der Corona-Krise betroffen, hat Lars von Törne in einer epischen Darlegung für den Tagesspiegel recherchiert: Die wichtige Infrastruktur von Comic- und Buchläden ist derzeit lahm gelegt, derweil Amazon Haushaltswaren in den Lagern priorisiert und kaum einen Bestand an Neuerscheinungen aufbaut. Einig sind sich alle Verlage: Comicfans sollten die […] werde die Comiclandschaft." Auf dieser Website findet man Comicläden, die Mailorder anbieten. Und in unserem Online-Buchladen Eichendorff21 gibt es selbstverständlich ebenfalls alle derzeit lieferbaren Comics (hier ein eigens zusammengestellter Büchertisch). Corona, Corona, Corona: Im literarischen Leben macht sich "ein klaustrophobisches Gefühl diskursiver Einengung" breit, schreibt Johannes Franzen […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 6

Mut und Selbstzensur der Medien

Redaktionsblog - Im Ententeich 08.01.2015 […] nicht allein. In der heute erschienenen Zeit konnte die Redaktion noch nicht auf die Ereignisse reagieren. Doch wir erinnern uns an vorletztes Jahr, als Gero von Randow mit Blick auf einen Mohammed-Comic von Charlie Hebdo schrieb: "Der Verdacht bleibt, es gehe den Autoren nur darum, die Angehörigen einer Glaubensgemeinschaft zu provozieren. Und zwar einer, die in Frankreich diskriminiert wird. Gewiss […] Von Thierry Chervel

Glauben und Heucheln

Redaktionsblog - Im Ententeich 19.04.2013 […] nicht aufgefallen. Nun steht der Text aber online, und die Illustration auch. Eine neue Gelegenheit auszurufen: Ihr alten Feiglinge! Gero von Randow schreibt da aus unklarem Anlass über einen Mohammed-Comic von Stéphane Charbonnier, den dieser als Chefredakteur der Pariser Satire-Zeitschrift Charlie Hebdo Anfang des Jahres herausbrachte - ohne dass sich der geringste Protest der üblichen Gläubigen regte […] provozierte beleidigungsbereite Muslime mit dem Argument: 'Wir verspotten alles und jeden.'" Da möchte die Zeit auf keinen Fall mitmachen, und darum illustriert sie Randows Artikel mit einem Bild aus dem Comic - in dem die Figur des Mohammed geschwärzt ist! Zur Erläuterung schreibt Randow mit Blick auf die verabscheuungswürdige Satire-Zeitschrift: "Der Verdacht bleibt, es gehe den Autoren nur darum, die […] Von Thierry Chervel
mehr Artikel