Übersicht

Stichwort "Stanley Cavell"


3 Bücher von insgesamt 6

Stanley Cavell: Cities of Words. Ein Register des moralischen Lebens in Philosophie

Cover: Stanley Cavell. Cities of Words - Ein Register des moralischen Lebens in Philosophie. Chronos Verlag, Zürich, 2010.
Chronos Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783034010009, Gebunden, 480 Seiten, 50,00 EUR
Es zeigt sich, dass die filmischen Mittel, mit denen die Filmkomödien und Melodramen der dreissiger und vierziger Jahre Schwierigkeiten und Illusionen ehelicher Gemeinschaft darstellen, Erstaunliches…

Stanley Cavell: Der Anspruch der Vernunft. Wittgenstein, Skeptizismus, Moral und Tragödie

Cover: Stanley Cavell. Der Anspruch der Vernunft - Wittgenstein, Skeptizismus, Moral und Tragödie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2006.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518584699, Gebunden, 800 Seiten, 49,80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Christiana Goldmann. Mit einem Vorwort von Susan Neiman. Stanley Cavells monumentales Buch, das nun in deutscher Übersetzung erscheint, gehört zu den großen philosophischen…

John Gibson/Wolfgang Huemer: Wittgenstein und die Literatur.

Cover: John Gibson (Hg.) / Wolfgang Huemer (Hg.). Wittgenstein und die Literatur. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2006.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518293829, Kartoniert, 518 Seiten, 17,00 EUR
Die Bedeutung von Wittgensteins Philosophie für unser Verständnis von Literatur rückt vermehrt in den Mittelpunkt der Diskussion - und das, obwohl sich Wittgenstein selbst kaum über Literatur geäußert…