Stichwort

Stanley Cavell

3 Artikel

Nette Pynchon'sche Dödel

Bücherbrief 04.10.2010 […] Ulrich Gutmair ein interessantes Interview mit Segev, der darin den Österreichern ordentlich eins mitgibt: "Sie haben es überhaupt nicht verdient, dass es so einen Wiesenthal gab in Österreich." Stanley Cavell Cities of Words Ein Register des moralischen Lebens in Philosophie Chronos Verlag 2010, 50 Euro Wie kann man gelehrt und doch unterhaltsam über Moralphilosophie schreiben? Indem man moralische […] moralische Fragen am Beispiel amerikanischer "Wiederverheiratungskomödien" aus den 30er und 40er Jahren - "His Girl Friday", "The Philadelphia Story" u.a. - diskutiert. Genau das hat Stanley Cavell, Philosophieprofesser an der Universität von Chicago, getan. Dies allerdings gleich vorweg: Cavells Buch ist kein Schmöcker, sondern ein handfestes Philosophiebuch, das philosophische Moraltheorien von Kant bis […]

Ganz spezielle Starkörper

Im Kino 05.05.2010 […] Torrence) aus den wenigen Nebenrollen seiner bisherigen Laufbahn kennt. Auch das macht "Zu scharf, um wahr zu sein" zu einem guten Film: mit diesem Film hat das Kino neue Typen für sich gewonnen. Nach Stanley Cavell hat der Film die Fähigkeit, Schauspieler und Rolle ineinander aufgehen zu lassen. Das Kino kann aus Schauspielern "Typen" formen, Starfiguren, die mit Individualität aufgeladen und über den einzelnen […] Von Lukas Foerster, Thomas Groh, Ekkehard Knörer