Übersicht

Stichwort "Wilhelm Bleek"


3 Bücher von insgesamt 4

Wilhelm Bleek: Friedrich Christoph Dahlmann. Eine Biografie

Cover: Wilhelm Bleek. Friedrich Christoph Dahlmann - Eine Biografie. C. H. Beck Verlag, München, 2010.
C. H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406605864, Gebunden, 472 Seiten, 34,95 EUR
In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts war der in Wismar geborene Gelehrte eine der prägenden Figuren. Mit Heinrich von Kleist inspizierte er 1809 die Leichenberge auf dem Schlachtfeld von Aspern und…

Wilhelm Bleek/Hans J. Lietzmann: Klassiker der Politikwissenschaft. Von Aristoteles bis David Easton

Cover: Wilhelm Bleek (Hg.) / Hans J. Lietzmann (Hg.). Klassiker der Politikwissenschaft - Von Aristoteles bis David Easton. C. H. Beck Verlag, München, 2005.
C. H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406527944, Paperback, 320 Seiten, 14,90 EUR
Von Aristoteles, dem "Gründervater" der Politikwissenschaft, bis zu den Theoretikern im 20. Jahrhundert stellen die Klassiker der Politikwissenschaft Leben, Werk und Wirkung der großen Politikwissenschaftler…

Hartmut Behr/Siegmar Schmidt: Multikulturelle Demokratien im Vergleich. Institutionen als Regulativ kultureller Vielfalt?

Cover: Hartmut Behr / Siegmar Schmidt (Hg.). Multikulturelle Demokratien im Vergleich - Institutionen als Regulativ kultureller Vielfalt?. Westdeutscher Verlag, Wiesbaden, 2001.
Westdeutscher Verlag, Wiesbaden 2001
ISBN 9783531135076, Kartoniert, 332 Seiten, 29,00 EUR
Wieviel Pluralität und Differenz ist in einer Demokratie möglich? Um diese Kernfrage drehen sich die Beiträge dieses Buches. Dabei werden einerseits die theoretischen Voraussetzungen des traditionellen…