Übersicht

Stichwort "Autoritarismus"


3 Bücher von insgesamt 4

Marc Lynch: Die neuen Kriege in der arabischen Welt. Wie aus Aufständen Anarchie wurde

Cover: Marc Lynch. Die neuen Kriege in der arabischen Welt - Wie aus Aufständen Anarchie wurde. Edition Körber-Stiftung, Hamburg, 2016.
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2016
ISBN 9783896841933, Gebunden, 448 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Rita Seuß und Thomas Wollermann. Marc Lynch wagt starke Thesen: Es gibt keinen Weg zurück zu den alten autokratischen Systemen. Die Interventionen des Westens werden keinen…

Lev Gudkov/Victor Zaslavsky: Russland. Kein Weg aus dem postkommunistischen Übergang?

Cover: Lev Gudkov / Victor Zaslavsky. Russland - Kein Weg aus dem postkommunistischen Übergang?. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2011.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783803136350, Gebunden, 205 Seiten, 19,90 EUR
Stillgelegte Fabriken und aufgegebene Menschen, Megakonzerne und eine reiche Führungsklasse, dahinter ein autoritärer Staat, der unliebsame Oligarchen hinter Gitter bringt widersprüchlich sind die Nachrichten…

Gernot Erler: Russland kommt. Putins Staat - der Kampf um Macht und Modernisierung

Cover: Gernot Erler. Russland kommt - Putins Staat - der Kampf um Macht und Modernisierung. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2005.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2005
ISBN 9783451055669, Kartoniert, 190 Seiten, 8,90 EUR
Autoritäre Großmacht oder demokratischer Aufbruch? Wohin steuert die "Sphinx Putin"? Die Analyse einer Großmacht von einem der profiliertesten Kenner Russlands. Mit zahlreichen aktuellen und bislang…