Yissakhar Ben-Yaacov

Yissakhar Ben-Yaacov, geboren 1922 in Hamburg, emigrierte mit seiner Familie 1933 nach Palästina. In der Gewerkschaftsbewegung geschult, stand er seit der Staatsgründung bis 1987 im diplomatischen Dienst Israels - mit Stationen in München, Köln, Philadelphia/USA, Lagos/Nigeria, Wien und Canberra/Australien. Seit 1997 ist er als Berater tätig und wurde 1992 mit dem Großen Bundesverdienstkreuz geehrt.

Yissakhar Ben-Yaacov: Leben für Israel. Erinnerungen eines Diplomaten

Cover: Yissakhar Ben-Yaacov. Leben für Israel - Erinnerungen eines Diplomaten. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2007.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2007
Von Hamburg nach Jerusalem und um die Welt: ein bewegtes Leben im Dienst für das Gelobte Land. Ein israelischer Diplomat der ersten Stunde tritt an die Öffentlichkeit. Der in Deutschland geborene Yissakhar…