Wolf Erlbruch

Der Zeichner Wolf Erlbruch, geboren 1948 in Wuppertal, gehört zu Deutschlands bekanntesten Illustratoren. Viele seiner zahlreichen Kinderbücher wurden ausgezeichnet unter anderem mit dem "Deutschen Jugend-Literaturpreis". Wolf Erlbruch lebt mit seiner Familie in Wuppertal.

Wolf Erlbruch/James Joyce: Die Katzen von Kopenhagen. Ab 5 Jahren

Cover: Wolf Erlbruch / James Joyce. Die Katzen von Kopenhagen - Ab 5 Jahren. Carl Hanser Verlag, München, 2013.
Carl Hanser Verlag, München 2013
Übersetzt aus dem Englischen von Harry Rowohlt. Zur Zeit von James Joyce waren mit Süßigkeiten gefüllte Katzen in Irland ein beliebtes Geschenk. Als er das aus Kopenhagen nicht mitbringen konnte, schrieb…

Wolf Erlbruch/Heinz Janisch: Der König und das Meer. 21 Kürzestgeschichten (Ab 4 Jahre)

Cover: Wolf Erlbruch / Heinz Janisch. Der König und das Meer - 21 Kürzestgeschichten (Ab 4 Jahre). Sanssouci Verlag, München, 2008.
Sanssouci Verlag, München 2008
21 Kurzgeschichten, wie sie auch der Kleine Prinz hätte erleben können. Illustriert von Wolf Erlbruch.

Wolf Erlbruch: Wolf Erlbruchs Kinderzimmerkalender 2009.

Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2008
Dass Glück so ein kleines, lustiges Wort ist, hat seinen Grund: Es sind fast immer Winzigkeiten, die uns glücklich machen. Ein Marienkäfer. Oder ein Wort, das wer in den Schnee gepinkelt hat. Wolf Erlbruch,…

Wolf Erlbruch: Ente, Tod und Tulpe. (Ab 7 Jahre)

Cover: Wolf Erlbruch. Ente, Tod und Tulpe - (Ab 7 Jahre). Antje Kunstmann Verlag, München, 2007.
Antje Kunstmann Verlag, München 2007
Irgendwann stellt jedes Kind die Frage nach dem Tod. Ganz unbefangen. Alle Eltern wissen das und haben selten eine unbefangene Antwort parat. So selbstverständlich der Tod im Leben ist, so selbstverständlich…

Wolf Erlbruch/Bart Moeyaert: Olek schoss einen Bären. und nähte sich aus dem Pelz eine Mütze. Ab 6 Jahren

Cover: Wolf Erlbruch / Bart Moeyaert. Olek schoss einen Bären - und nähte sich aus dem Pelz eine Mütze. Ab 6 Jahren. Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2006.
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2006
Aus dem Niederländischen von Mirjam Pressler. Hier ist Olek. Ich tue, was ich kann. Olek kann einiges. Er schießt einen Bären, näht sich aus dem Fell eine Mütze, küsst Vater und Mutter und macht sich…

Wolf Erlbruch: Die große Frage. (Ab 4 Jahre)

Cover: Wolf Erlbruch. Die große Frage - (Ab 4 Jahre). Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2004.
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2004
Auf die große Frage "Warum bin ich auf der Welt?" weiß Wolf Erlbruch auch keine Antwort, darum lässt er andere antworten. "Um Geburtstag zu feiern, bist du auf der Welt", sagt der große Bruder und pustet…

Wolf Erlbruch/Bart Moeyaert: Am Anfang. (Ab 5 Jahre)

Cover: Wolf Erlbruch / Bart Moeyaert. Am Anfang - (Ab 5 Jahre). Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2003.
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2003
Aus dem Niederländischen Mirjam Pressler. Am Anfang war das Nichts. Das kannst du dir schwer vorstellen. Du musst alles, was es jetzt gibt, weglassen. Du musst das Licht ausmachen und selbst nicht da…

Wolf Erlbruch/Dolf Verroen: Ein Himmel für den kleinen Bären. (Ab 4 Jahre)

Cover: Wolf Erlbruch / Dolf Verroen. Ein Himmel für den kleinen Bären - (Ab 4 Jahre). Carl Hanser Verlag, München, 2003.
Carl Hanser Verlag, München 2003
Aus dem Niederländischen von Marcel Glück. Opa Bär, den der kleine Bär sehr mochte, ist gestorben. Mama Bär sagt, er sei jetzt im Bärenhimmel. Und weil da alle Bären glücklich sind, will der kleine Bär…

Carli Biessels/Wolf Erlbruch: Benni und die Wörter. Eine Geschichte vom Lesenlernen. (Bis 6 Jahre)

Cover: Carli Biessels / Wolf Erlbruch. Benni und die Wörter - Eine Geschichte vom Lesenlernen. (Bis 6 Jahre). Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim, 2000.
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2000
Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers.

Wolf Erlbruch: Nachts. (Ab 4 Jahre)

Cover: Wolf Erlbruch. Nachts - (Ab 4 Jahre). Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 1999.
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 1999
Der kleine Junge, der seinen Vater zu einem Spaziergang durch die Nacht überredet, erlebt eine Menge unglaubliches. Wolf Erlbruch zeigt in seinen Bildern, was Kinderaugen im Dunkeln entdecken.