Wiebke-Marie Stock

Wiebke-Marie Stock, geboren 1977, studierte Philosophie, Religionswissenschaft und Kunstgeschichte in Heidelberg, Paris und Berlin und promovierte 2007 mit einer Arbeit über den von Hugo Ball geschätzten frühchristlichen Philosophen Dionysius Areopagita. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FU Berlin. Veröffentlichungen u. a.: "Geschichte des Blicks. Zu Texten von George Didi-Huberman" (2004).

Wiebke-Marie Stock: Denkumsturz. Hugo Ball. Eine intellektuelle Biografie

Cover: Wiebke-Marie Stock. Denkumsturz - Hugo Ball. Eine intellektuelle Biografie. Wallstein Verlag, Göttingen, 2012.
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
Hugo Ball war ein Intellektueller, der sich an den geistigen Auseinandersetzungen im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts auf vielfältige Weise beteiligt hat: von der wortspielerischen Lautpoesie des Dadaismus,…