Übersicht

Stichwort "Hugo Ball"


3 Bücher von insgesamt 11

Emmy Hennings: Gefängnis - Das graue Haus - Das Haus im Schatten. Drei Romane

Cover: Emmy Hennings. Gefängnis - Das graue Haus - Das Haus im Schatten - Drei Romane. Wallstein Verlag, Göttingen, 2016.
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835318342, Gebunden, 576 Seiten, 24,90 EUR
Herausgegeben von Christa Baumberger und Nicola Behrmann. Mit Abbildungen. 'Ein verlaufenes Kind, ein lebendig gewordenes Märchen oder Volkslied, süß und gruselig zugleich', so charakterisierte Franz…

Wiebke-Marie Stock: Denkumsturz. Hugo Ball. Eine intellektuelle Biografie

Cover: Wiebke-Marie Stock. Denkumsturz - Hugo Ball. Eine intellektuelle Biografie. Wallstein Verlag, Göttingen, 2012.
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783835311848, Gebunden, 242 Seiten, 24,90 EUR
Hugo Ball war ein Intellektueller, der sich an den geistigen Auseinandersetzungen im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts auf vielfältige Weise beteiligt hat: von der wortspielerischen Lautpoesie des Dadaismus,…

Jürgen Brokoff: Geschichte der reinen Poesie. Von der Weimarer Klassik bis zur historischen Avantgarde

Cover: Jürgen Brokoff. Geschichte der reinen Poesie - Von der Weimarer Klassik bis zur historischen Avantgarde. Wallstein Verlag, Göttingen, 2010.
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835306165, Gebunden, 607 Seiten, 39,90 EUR
Im Mittelpunkt der Geschichte der reinen Poesie stehen nicht Reinheitsphantasmen des Künstlers, sondern die künstlerische Arbeit an der Sprache selbst. Diese künstlerische Arbeit setzt das seit dem frühen…