Urs Schoettli

Urs Schoettli, 1948 in Basel geboren. Nach seinem Studium der Philosophie an der Universität Basel war er unter anderem Südasienkorrespondent der "Neuen Zürcher Zeitung" in Delhi. Seit 1996 ist er Korrespondent der NZZ in Hongkong, Tokio und Peking.

Urs Schoettli: China. Die neue Weltmacht

Cover: Urs Schoettli. China - Die neue Weltmacht. NZZ libro, Zürich, 2007.
NZZ libro, Zürich 2007
Die Welt blickt auf China. Nach langen Jahren der Abwesenheit ist das Reich der Mitte mit Riesenschritten auf die Weltbühne zurückgekehrt. Wirtschaftlich, aber auch politisch ist es in den letzten zwei…