Tom Bresemann

Tom Bresemann, geboren 1978 in Berlin, wo er lebt, schreibt Gedichte und Erzählungen in Anthologien und Zeitschriften (unter anderen "Neubuch", "Lyrik von Jetzt zwei", "Covering Onetti", "randnummer", "poetMAG"). Einzelveröffentlichung: "Makellos". Gedichte (2007), Herausgeber (unter anderen "Im Heiligkeitsgedränge", "Neue Weihnachtsgedichte"), Mitbegründer der S3 LiteraturWerke sowie des Literaturhauses Lettrétage.

Tom Bresemann: Berliner Fenster. Gedichte

Cover: Tom Bresemann. Berliner Fenster - Gedichte. Berlin Verlag, Berlin, 2011.
Berlin Verlag, Berlin 2011
Nach seinem ersten Gedichtband "Makellos" legt Tom Bresemann seinen neuen Band vor: "Berliner Fenster". Die direkte Bezugnahme auf den Infoscreen der Berliner U-Bahn, der diesen Namen trägt, erschließt…