Thomas Brandstetter

Thomas Brandstetter studierte Philosophie an der Universität Wien und Kunsttheorie an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien. Er war Junior Fellow am Internationalen Zentrum Kulturwissenschaften in Wien (2002-2003) und DOC Stipendiat der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (2004-2005). Er machte Forschungsaufenthalte in Cambridge (Visiting Student) und Paris und promovierte 2006 im Fach Kulturwissenschaft an der Bauhaus Universität Weimar, war Postdoc am Graduiertenkolleg "Codierung von Gewalt" im medialen Wandel, HU Berlin (2006), und ist seit September 2006 Universitätsassistent am Lehrstuhl für Epistemologie und Philosophie Digitaler Medien des Instituts für Philosophie der Universität Wien.

Thomas Brandstetter/Claus Pias/Sebastian Vehlken: Think Tanks. Die Beratung der Gesellschaft

Cover: Thomas Brandstetter (Hg.) / Claus Pias (Hg.) / Sebastian Vehlken (Hg.). Think Tanks - Die Beratung der Gesellschaft. Diaphanes Verlag, Zürich, 2009.
Diaphanes Verlag, Zürich-Berlin 2009
Mit Beiträgen von Thomas Brandstetter, Lea Hartung, Thomas Macho, Claus Pias, Michael Thompson und Sebastian Vehlken. "By think tanks I mean the people who are paid to think by the makers of tanks": So…