Tamar Verete-Zehavi

Tamar Verete-Zehavi, geboren 1957, ist Hochschulprofessorin für Pädagogik und leitet unter anderem Gesprächsgruppen zwischen Juden und Arabern. Für ihr erstes Buch, das auf Arabisch und Hebräisch erschien, erhielt sie den Martha-Preis zur Förderung von Toleranz in Jerusalem.

Tamar Verete-Zehavi: Aftershock. Die Geschichte von Jerus und Nadira. Ab 12 Jahre

Cover: Tamar Verete-Zehavi. Aftershock - Die Geschichte von Jerus und Nadira. Ab 12 Jahre. cbj Verlag, München, 2009.
cbj Verlag, München 2009
Aus dem Hebräischen von Eldad Stobezki und Mirjam Pressler. Jerus ist 17 und Israelin. Nadira ist 18 und Palästinenserin. Sie leben nicht weit voneinander entfernt, treffen sich aber nur einmal in einem…