Stephan Bosch

Stephan Bosch, geboren 1947, studierte Germanistik und Geschichte. Er arbeitete als Nachrichtenchef und Sportreporter für verschiedene Zeitungen und Magazine und war mehrere Jahre als Korrespondent in New York tätig. Bosch lebt heute als freier Autor abwechselnd in Zürich und Irland.

Stephan Bosch: Max Daetwyler. Der Friedensapostel

Rüffer und Rub Sachbuchverlag, Zürich 2007
Beim Ausbruch des Ersten Weltkriegs 1914 verweigerte der Füsilier Max Daetwyler den Fahneneid. Damit begann seine 60 Jahre dauernde Mission für den Weltfrieden. Der Ostschweizer wurde unzählige Male ins…