Shmuel Krakowski

Shmuel Krakowski, 1926 in Warschau geboren, war Mitglied der Jugend-Untergrundorganisation im Getto Lodz und überlebte das Vernichtungslager Auschwitz. Nach dem Studium der Militärgeschichte in Polen arbeitete er als Chefarchivar am Jüdischen Historischen Institut in Warschau. Er promovierte an der Hebräischen Universität in Jerusalem und war bis zu seiner Pensionierung Direktor des Yad Vashem Archivs.

Shmuel Krakowski: Das Todeslager Chelmno / Kulmhof. Der Beginn der

Cover: Shmuel Krakowski. Das Todeslager Chelmno / Kulmhof - Der Beginn der . Wallstein Verlag, Göttingen, 2007.
Wallstein Verlag, Göttingen 2007
Aus dem Hebräischen von Rachel Grunberg Elbaz. Herausgegeben im Auftrag der Gedenkstätte Yad Vashem. Das Vernichtungslager Chemno - eine umfassende Studie zu dem Ort der ersten Massenvergasungen. Von…