Riad Sattouf

Riad Sattouf verbrachte seine Kindheit in Algerien, Libyen und Syrien. Neben der Arbeit an Albenreihen wie "Les pauvres aventures de Jeremie" oder dem in Angoulême 2010 mit dem Prix du meilleur album prämierten "Pascal Brutal", zeichnet Riad Sattouf allwöchentlich neue Folgen seiner Serie "La vie secrete des jeunes" für die französische Zeitschrift "Charlie Hebdo".

Riad Sattouf: Der Araber von morgen. Eine Kindheit im Nahen Osten. Band 2 (1984 - 1985)

Cover: Riad Sattouf. Der Araber von morgen - Eine Kindheit im Nahen Osten. Band 2 (1984 - 1985). Albrecht Knaus Verlag, München, 2016.
Albrecht Knaus Verlag, München 2016
Aus dem Französischen von Andreas Platthaus. Nach den Sommerferien kehrt der kleine blonde Junge mit seiner Familie nach Syrien zurück, um dort zur Schule zu gehen und ein richtiger Araber zu werden -…

Riad Sattouf: Der Araber von morgen. Eine Kindheit im Nahen Osten. Band 1 (1978-1984)

Cover: Riad Sattouf. Der Araber von morgen - Eine Kindheit im Nahen Osten. Band 1 (1978-1984). Albrecht Knaus Verlag, München, 2015.
Albrecht Knaus Verlag, München 2015
Aus dem Französischen von Andreas Platthaus. Arabischer Frühling, Umsturz in Libyen und Krieg in Syrien. Als Reaktion darauf greift der 36-jährige französische Zeichner und Filmemacher Riad Sattouf zum…

Riad Sattouf: Meine Beschneidung.

Cover: Riad Sattouf. Meine Beschneidung. Reprodukt Verlag, Berlin, 2010.
Reprodukt Verlag, Berlin 2010
Aus dem Französischen von Martin Budde. Handlettering von Hartmut Klotzbücher Weil sein Penis nicht wie ein Champignon aussieht, wird der achtjährige Riad von seinen älteren Cousins ausgelacht. Der Junge…