Reinhard Kaiser-Mühlecker

Reinhard Kaiser-Mühlecker, 1982 in Kirchdorf an der Krems geboren, wuchs auf dem elterlichen Hof in Eberstalzell, Oberösterreich, auf. Er studierte Landwirtschaft, Geschichte und Internationale Entwicklung in Wien. Als Literat war er 2007 Stipendiat des Herrenhauses Edenkoben. 2008 debütierte er mit dem Roman "Der lange Gang über die Stationen", für den ihm unter anderem der Jürgen-Ponto-Literaturpreis und das Hermann-Lenz Stipendium verliehen wurden. 2009 folgte der Roman "Magdalenaberg", 2011 der Roman "Wiedersehen in Fiumicino".

Reinhard Kaiser-Mühlecker: Fremde Seele, dunkler Wald. Roman

Cover: Reinhard Kaiser-Mühlecker. Fremde Seele, dunkler Wald - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
Alexander kehrt von seinem Auslandseinsatz als Soldat internationaler Truppen in die Heimat zurück. Seine Unruhe treibt ihn bald wieder fort. Sein jüngerer Bruder Jakob führt unterdessen den elterlichen…

Reinhard Kaiser-Mühlecker: Zeichnungen. Drei Erzählungen

Cover: Reinhard Kaiser-Mühlecker. Zeichnungen - Drei Erzählungen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
Reinhard Kaiser-Mühlecker erzählt von menschlicher Schuld, dem Vergehen der Zeit und unserer Sehnsucht nach Erlösung. In seinen drei Erzählungen verdichtet er die existentiellen Fragen: Wie wird der Mensch…

Reinhard Kaiser-Mühlecker: Schwarzer Flieder. Roman

Cover: Reinhard Kaiser-Mühlecker. Schwarzer Flieder - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2014.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2014
Ferdinand Goldberger hat den Hof seiner Familie verlassen und ist nach Wien gegangen, aber das erhoffte Liebesglück erweist sich als Illusion, als seine Verlobte sich das Leben nimmt. Bei einem Besuch…

Reinhard Kaiser-Mühlecker: Roter Flieder. Roman

Cover: Reinhard Kaiser-Mühlecker. Roter Flieder - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2012.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2012
Goldberger musste weg aus dem Innviertel. Man hatte ihm eine neue Existenz in einiger Entfernung versprochen - wenn er nur bald ginge. Und nachdem er seine Frau beerdigt hatte, verließ er Wald und Hof,…

Reinhard Kaiser-Mühlecker: Wiedersehen in Fiumicino. Roman

Cover: Reinhard Kaiser-Mühlecker. Wiedersehen in Fiumicino - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2011.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2011
Joseph geht für eine NGO nach Argentinien, um sieben Monate in Buenos Aires zu arbeiten, und hat seine Freundin ohne ein Wort im heimatlichen Österreich zurückgelassen. Dann kehrt er ebenso unvermittelt…

Reinhard Kaiser-Mühlecker: Magdalenaberg. Roman

Cover: Reinhard Kaiser-Mühlecker. Magdalenaberg - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2009.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2009
Jürgen Kaiser-Mühleckers zweiter Roman "Magdalenaberg" erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, Joseph, der nach dem Tod seines Bruders ganz neu über sein Leben, seine Vergangenheit und sich selbst…

Reinhard Kaiser-Mühlecker: Der lange Gang über die Stationen. Roman

Cover: Reinhard Kaiser-Mühlecker. Der lange Gang über die Stationen - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2007.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2007
Scheinbar nüchtern berichtet ein Mann von sich. Er ist noch nicht lange verheiratet mit einer Frau aus der Stadt, lebt mit ihr und seinen beiden Eltern auf dem Hof der Familie, den er übernommen hat…