Pia Soler

Pia Soler, 1971 in Vrin (Schweiz) geboren, lebt dort, in Vanescha und auf der Alp Scharboda. Nach einer Verkäuferinnenlehre arbeitete sie auf der Ziegenalp von Vrin als Hirtin. Mehrere Reisen in ferne Länder. Seit 2002 hütet sie im Sommer Schafe.

Pia Soler: Die Weite fühlen. Aufzeichnungen einer Hirtin

Cover: Pia Soler. Die Weite fühlen - Aufzeichnungen einer Hirtin. Weissbooks, Frankfurt am Main, 2011.
Weissbooks, Frankfurt am Main 2011
Einfach mal weg sein - eine der großen Sehnsüchte des zivilisierten Menschen. Pilgern auf dem Jakobsweg. Kein iPhone, kein Internet. Oder raus, aufs Land. Doch wie fühlt es sich an, schon immer einfach…