Philippe Buc

Philippe Buc, geboren 1961 in Paris, studierte Geschichte in Swarthmore College und Paris. Seit 2011 lehrt er als Professor für Geschichte des Hoch- und Spätmittelalters in Wien.

Philippe Buc: Heiliger Krieg. Gewalt im Namen des Christentums

Cover: Philippe Buc. Heiliger Krieg - Gewalt im Namen des Christentums. Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt, 2015.
Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt 2015
Der Historiker Philippe Buc untersucht, wann und unter welchen Bedingungen Konflikte christlich geprägter Gesellschaften zu manichäischen Kriegen wurden, zur Konfrontation von Gut und Böse. Die theologisch…