Philip Mirowski

Philip Mirowski, geboren 1951 in Jackson, Michigan, USA, ist Professor für Wirtschaftswissenschaft, Geschichte und Philosophie der Wissenschaften an der University of Notre Dame in Indiana. Sein Forschungsinteresse gilt der Verschränkung von wirtschaftlichen Interessen und Denkmodellen der Wissenschaft.

Philip Mirowski: Untote leben länger. Warum der Neoliberalismus nach der Krise noch stärker ist

Cover: Philip Mirowski. Untote leben länger - Warum der Neoliberalismus nach der Krise noch stärker ist. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2015.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015
Aus dem Amerikanischen von Felix Kurz. "Jahrhundertkrise", "Bankencrash", "Systemkollaps" - markige Worte wurden bemüht, um die Wirtschaftskrise zu beschreiben, die in den letzten Jahren zum Bankrott…