Buchautor

Peter Ulrich Weiß

Peter Ulrich Weiß, 1970 geboren, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam und am Bundesarchiv. Er forscht und publiziert zur Auswärtigen Kulturpolitik im Kalten Krieg, zum Ende des Kommunismus in der DDR und Rumänien sowie zur deutschen Archivgeschichte im 20. Jahrhundert.

Martin Sabrow (Hg.) / Peter Ulrich Weiß (Hg.): Das 20. Jahrhundert vermessen. Signaturen eines vergangenen Zeitalters

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835318786, Gebunden, 333 Seiten, 29.90 EUR
Das 20. Jahrhundert trägt schon jetzt eine Vielzahl schillernder Titel, die seinen weltgeschichtlichen Platz bestimmen sollen: das Katastrophenjahrhundert, das Zeitalter der Extreme, das Jahrhundert der…