Buchautor

Peter Rosei

Stichwort: Paris
Peter Rosei wurde 1946 in Wien geboren. Nach dem Jurastudium war er u.a. Sekretär des Malers Ernst Fuchs. Seit 1972 lebt er als freier Schriftsteller in Wien. Neben Erzählungen und Romanen schreibt Rosei auch Gedichte, Hörspiele, Dramen und Essays. Bekannt wurde er mit seinem Roman "Wer war Edgar Allan?" (1977), zuletzt erschienen "Kurzer Regentag" (Aufzeichnungen Deutsch-Japanisch, 1997), "Naturverstrickt" (Essays, 1998), "St. Petersburg. Paris. Tokyo ..." (Reisefeuilletons, 2000) und "Liebe und Tod" (Prosa, 2000).

Peter Rosei: St. Petersburg. Paris. Tokyo. Reisefeuilletons

Sonderzahl Verlag, Wien 2000
ISBN 9783854491774, Gebunden, 126 Seiten, 12.78 EUR