Buchautor

Peter Manseau

Peter Manseau, als Sohn eines katholischen Priesters und einer ehemaligen Nonne geboren, studierte Religionswissenschaften und Literatur an der Boston und Massachusetts University.  Manseau schreibt regelmäig f´ür die New York Times und die Washington Post. Außerdem arbeitet er als Redakteur für die Zeitschrift Search, ein Magazin zu Wissenschaft, Religion und Kultur, und unterrichtet an der Georgetown University in Washington, DC.

Peter Manseau: Bibliothek der unerfüllten Träume

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2009
ISBN 9783455402001, Gebunden, 446 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Kathrin Razum. Dieser Roman erzählt die Geschichte von Itsik Malpesch: von seiner Kindheit als Sohn eines jüdischen Gänsedaunenfabrikverwalters im russischen Kischinjow, von…