Peter Dickinson

Peter Dickinson wurde 1927 als Peter Malcolm de Brissac Dickinson in Livingstone im heutigen Sambia geboren, in unmittelbarer Nähe des Viktoria-Wasserfalls. Dickinson besuchte das Internat in Eton und studierte Kunst in Cambridge. Neben der schrifstellerischen Tätigkeit war er 17 Jahre lang einer der Herausgeber des Punch Magazine. Er lebt mit seiner zweiten Frau, der amerikanischen Autorin Robin McKinley, im englischen Hampshire.

Peter Dickinson: Die Kinder des Mondfalken. Roman (ab 12 Jahre)

Cover: Peter Dickinson. Die Kinder des Mondfalken - Roman (ab 12 Jahre). Carlsen Verlag, Hamburg, 1999.
Carlsen Verlag, Hamburg 1999
Aus dem Englischen von Henning Ahrens. Afrika vor 200.000 Jahren. Der Junge Suth, das Mädchen Noli und vier ihrer Gefährten haben sich von ihrem Stamm getrennt, um auf eigene Faust neue gute Jagdgründe…