Patrizia Cavalli

Patrizia Cavalli wurde im umbrischen Todi geboren. 1968 zog sie nach Rom, wo sie Philosophie studierte und mit einer Arbeit über Musikästhetik abschloss. Seit 1974 hat sie mehrere Lyrikbände veröffentlicht, die in Italien ausgezeichnet wurden. Zuletzt erschien in Deutschland 2009 ihre Gedichtsammlung "Diese schönen Tage. Ausgewählte Gedichte 1974-2006".

Patrizia Cavalli: Diese schönen Tage. Ausgewählte Gedichte 1974-2006

Cover: Patrizia Cavalli. Diese schönen Tage - Ausgewählte Gedichte 1974-2006. Carl Hanser Verlag, München, 2009.
Carl Hanser Verlag, München 2009
Aus dem Italienischen von Piero Salabe. Mit einem Nachwort von Giorgio Agamben. Patrizia Cavallis Lyrik handelt von Erscheinungen des Alltags, von der Heimtücke der Gefühle, der Fülle und Leere der Liebe…