Patrick Maisano

Patrick Maisano, geboren 1977 in der Schweiz, studierte von 1997 bis 1999 Germanistik und Romanistik an der Universität Zürich, ab 1999 Architekturstudium an der ETH Zürich, Diplom 2005. Er war von 2005 bis 2007 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur M. Angélil der ETH Zürich. Daneben und danach arbeitete er selbstständig als Architekt, Bühnenbildner, Performancekünstler und Autor an verschiedenen Orten in Europa und in den USA. Von 2009 bis 2012 Masterstudium am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. 2013 war er Teilnehmer der 8. Schreibwerkstatt der Jürgen Ponto Stiftung, wo ihm für 2014 das Aufenthaltsstipendium im Herrenhaus Edenkoben verliehen wurde.

Patrick Maisano: Mezzogiorno. Roman

Cover: Patrick Maisano. Mezzogiorno - Roman. Müry Salzmann, Salzburg, 2014.
Müry Salzmann, Salzburg 2014
Was haben ein Calabrese und ein Schweizer gemein? Vielleicht mehr, als man denkt. Zwei Architekten kämpfen in Patrick Maisanos Romandebut "Mezzogiorno" um die Vorherrschaft des Erzählens, sie überbieten…