Otto Klemperer

Otto Nossan Klemperer (1885-1973) war ein deutscher Dirigent und Komponist. Er wurde im schlesischen Breslau geboren und studierte am Dr. Hoch's Konservatorium in Frankfurt am Main und in Berlin am Stern'schen Konservatorium bei James Kwast (Klavier) und Hans Pfitzner (Komposition und Orchesterleitung). Auf Empfehlung Gustav Mahlers wurde er Kapellmeister am deutschen Landestheater in Prag, später kamen Engagements in Hamburg, Barmen, Straßburg, Köln, Wiesbaden und Berlin hinzu, bevor er 1933 in die USA emigrierte, wo er Dirigent beim Los Angeles Philharmonic Orchestra wurde. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs kehrte er zurück nach Europa und wurde musikalischer Leiter der Staatsoper in Budapest. 1954 ließ er sich in der Schweiz nieder und arbeitete hauptsächlich mit dem Philharmonia Orchestra London, wo er 1959 den Posten als Chefdirigent auf Lebenszeit erhielt.

Otto Klemperer: 'Verzeiht, ich kann nicht hohe Worte machen'. Briefe von Otto Klemperer 1906-1973

Cover: Otto Klemperer. 'Verzeiht, ich kann nicht hohe Worte machen' - Briefe von Otto Klemperer 1906-1973. Edition Text und Kritik, Frankfurt am Main, 2012.
Edition Text und Kritik, München 2012
Herausgegeben von Antony Beaumont. Otto Klemperer war kein Mann des Wortes. Hin und wieder empfand der Dirigent jedoch das Bedürfnis, seine Gedanken über Musik zu Papier zu bringen, und selbst darin vermeidet…