Nicolaas Matsier

Nicolaas Matsier, geboren 1945 in Kromenie, studierte Alte Sprachen und Philosophie. Anschließend war er Lehrer, Redakteur bei "Revisor" und "Raster" und Verlagslektor. Er lebt heute als freier Autor und Übersetzer in Amsterdam. Ausgezeichnet mit dem Mekka-Preis und dem F.-Borderwijk-Preis.

Nicolaas Matsier: Selbstporträt mit Eltern

Cover
Arche Verlag, Zürich 2001
ISBN 9783716022801, Gebunden, 316 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Niederländischen von Marianne Holberg. Nach dem Tod der Mutter räumen der Ich-Erzähler und seine Geschwister das Elternhaus. Ein schonungsloser autobiografischer Roman über eine Kindheit und Jugend…