Buchautor

Nathalie Nad-Abonji

Nathalie Nad-Abonji arbeitet als freie Journalistin in Rostock. 2015 hat sie für die Radioanstalten WDR/rbb und Radio SRF 2 Kultur das Feature "Gelegs Reise" realisiert - eine Sendung über einen Tibeter, der 1964 als Pflegekind in die Schweiz kam. 2016 wurde sie hierfür mit dem Journalistenpreis der International Campaign for Tibet Deutschland ausgezeichnet.
1 Buch

Sabine Bitter / Nathalie Nad-Abonji: Tibetische Kinder für Schweizer Familien. Die Aktion Aeschimann

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2018
ISBN 9783858697790, Kartoniert, 240 Seiten, 32.00 EUR
Anfang der 1960er-Jahre kamen auf Initiative des Oltner Industriellen Charles Aeschimann 160 tibetische Flüchtlingskinder in die Schweiz. Die "Tibeterli" sollten hier wohlbehütet in Pflegefamilien aufwachsen,…