Buchautor

Natascha Wodin

Natascha Wodin, 1945 in Fürth geboren, lebt als freie Schriftstellerin und Übersetzerin aus dem Russischen in Berlin.
3 Bücher

Natascha Wodin: Irgendwo in diesem Dunkel. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498074036, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
In "Sie kam aus Mariupol", ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse, hat Natascha Wodin ihrer Mutter ein literarisches Denkmal gesetzt. Jetzt lässt sie ein Buch folgen, das an den Freitod der…

Natascha Wodin: Sie kam aus Mariupol

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498073893, Gebunden, 368 Seiten, 19.95 EUR
"Wenn du gesehen hättest, was ich gesehen habe" - Natascha Wodins Mutter sagte diesen Satz immer wieder und nahm doch, was sie meinte, mit ins Grab. Da war die Tochter zehn und wusste nicht viel mehr,…

Natascha Wodin: Nachtgeschwister. Roman

Cover
Antje Kunstmann Verlag, Müchnen 2009
ISBN 9783888975608, Gebunden, 256 Seiten, 18.90 EUR
"Ich wusste sofort, dass ich auf etwas Großes gestoßen war, auf etwas Einmaliges, auf einen Dichter, wie es sie zu allen Zeiten nur vereinzelt gegeben hat." Ein Bändchen mit Gedichten, eher zufällig mitgenommen…