Nanda van der Zee

Nanda van der Zee lebt als Historikerin in Loenen a/d Vecht. Mit ihrer Studie "Om erger te voorkomen", die 1997 erschien, hat sie in den Niederlanden eine kontroverse Diskussion unter Historikern, Journalisten und ihren Lesern ausgelöst, die in vielen Zügen an die deutsche Debatte um Daniel Goldhagens Buch erinnert.

Nanda van der Zee: Um schlimmeres zu verhindern .... Die Ermordung der niederländischen Juden: Kollaboration und Widerstand

Cover: Nanda van der Zee. Um schlimmeres zu verhindern ... - Die Ermordung der niederländischen Juden: Kollaboration und Widerstand. Carl Hanser Verlag, München, 1999.
Carl Hanser Verlag, München 1999
Kaum ein anderes besetztes Land hat unter dem antisemitischen Terror der Deutschen so stark gelitten wie die Niederlande: drei Viertel der jüdischen Bevölkerung wurden deportiert und ermordet. Nanda van…