Mona Naggar

Mona Naggar, geboren 1965, studierte Islamwissenschaften, Irankunde und Medienwissenschaft in Tübingen. Sie lebt als freie Journalistin und Übersetzerin in Köln. Zur Zeit ist sie Redaktionsleiterin des Islamportals "quantara.de", ein Projekt der Deutschen Welle, des Goethe-Instituts, der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Institut für Auslandsbeziehungen.

Khalid Al-Maaly/Mona Naggar: Lexikon arabischer Autoren des 19. und 20. Jahrhunderts.

Cover: Khalid Al-Maaly (Hg.) / Mona Naggar. Lexikon arabischer Autoren des 19. und 20. Jahrhunderts. Palmyra Verlag, Heidelberg, 2004.
Palmyra Verlag, Heidelberg 2004
Trotz ihres bedeutenden Stellenwerts in der Weltliteratur wird die arabische Literatur im deutschsprachigen Raum meist wenig zur Kenntnis genommen. Dies gilt leider auch für die arabische Gegenwartsliteratur.…