Buchautor

Micheline Calmy-Rey

Micheline Calmy-Rey, geboren 1945 in Sitten, Schweiz, ist eine Schweizer Politikerin(SP). Nach ihrer Matura studierte sie Politikwissenschaften am Genfer Hochschulinstitut für internationale Studien. Später arbeitete sie in Verwaltungs- und Stiftungsräten, gründete eine Buchvertriebsfirma und ist seit 2012 Gastprofessorin am Europainstitut der Universität Genf.

Micheline Calmy-Rey: Die Schweiz, die ich uns wünsche

Cover
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783312006106, Gebunden, 240 Seiten, 18.90 EUR
Neun Jahre lang war Micheline Calmy-Rey Außenministerin der Schweiz. Wie kaum einer ihrer Vorgänger hat sie die Außenpolitik offensiv gestaltet, mit ihren Stellungnahmen überrascht und durch aktive Teilhabe…