Mercedes Bunz

Mercedes Bunz, 1971 in Magdeburg geboren, studierte Philosophie und Kunstgeschichte an der Freien Universität Berlin. 1997 war sie Mitbegründerin der Monatszeitschrift Debug, die sie später leitete. 2005 promovierte sie an der Bauhaus-Universität Weimar zur Geschichte des Internets. 2006 wurde sie Chefredakteurin des Berliner Haupstadtmagazins "zitty", 2007 Chefredakteurin von Tagesspiegel-Online.

Mercedes Bunz: Vom Speicher zum Verteiler. Die Geschichte des Internets

Cover: Mercedes Bunz. Vom Speicher zum Verteiler - Die Geschichte des Internets. Kadmos Kulturverlag, Berlin, 2008.
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2008
Das Internet ist kein Speichermedium, es ist ein Verteilungsmedium. Deshalb ist nichts im Internet so beständig wie der Wandel - und das ist von Beginn an so gewesen. Schon in den sechziger Jahren wird…