Massimo Carlotto

Massimo Carlotto, geboren 1956 in Padua, ist einer der erfolgreichsten Schriftsteller Italiens. Als Sympathisant der extremen Linken wurde er in den 1970er Jahren in einem umstrittenen Gerichtsverfahren wegen Mordes verurteilt. Nach fünfjähriger Flucht und einer Gefängnisstrafe von sechs Jahren wurde er 1993 begnadigt. Er lebt heute auf Sardinien.

Massimo Carlotto: Am Ende eines öden Tages. Kriminalroman

Cover: Massimo Carlotto. Am Ende eines öden Tages - Kriminalroman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2016.
Tropen Verlag, Stuttgart 2016
Aus dem Italienischen von Hinrich Schmidt-Henkel, Katharina Schmidt und Barbara Neeb. Es gibt nichts, was Giorgio Pellegrini fremd ist: Vergewaltigung, Erpressung, Flucht, Verrat, Knast, Mord. Je mehr…

Massimo Carlotto: Die Marseille-Connection. Roman

Cover: Massimo Carlotto. Die Marseille-Connection - Roman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2013.
Tropen Verlag, Stuttgart 2013
Aus dem Italienischen von Hinrich Schmidt-Henkel. In der düsteren Metropole zwischen Afrika und Europa tobt ein Territorialkrieg. Kommissarin Bourdet knallhart, hässlich und mit einer Schwäche für schöne…

Massimo Carlotto/Gianrico Carofiglio/Giancarlo De Cataldo: Kokain. Crime Stories

Cover: Massimo Carlotto / Gianrico Carofiglio / Giancarlo De Cataldo. Kokain - Crime Stories. Folio Verlag, Wien - Bozen, 2013.
Folio Verlag, Wien 2013
Aus dem Italienischen von Karin Fleischanderl. Massimo Carlottos unkonventioneller Inspektor Campagna, unterwegs in einem Padua der kleinen Dealer, Fabrikarbeiter und afrikanischen Immigranten, heftet…

Massimo Carlotto: Tödlicher Staub. Roman

Cover: Massimo Carlotto. Tödlicher Staub - Roman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2012.
Tropen Verlag, Stuttgart 2012
Zusammen mit Mama Sabot. Radioaktiver Müll an den Traumstränden Sardiniens: vom Öko-Skandal zum spannenden Krimi Jahrelang haben Massimo Carlotto und elf investigative Journalisten und Autoren geforscht…

Massimo Carlotto: Banditenliebe. Roman

Cover: Massimo Carlotto. Banditenliebe - Roman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2011.
Tropen Verlag, Stuttgart 2011
Aus dem Italienischen von Hinrich Schmidt-Henkel. 2004: Im rechtsmedizinischen Institut der Stadt Padua verschwinden 44 Kilo Heroin. Das führt zu großer Unruhe sowohl bei der Polizei als auch bei der…

Massimo Carlotto: Der Flüchtling. Roman

Cover: Massimo Carlotto. Der Flüchtling - Roman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2010.
Tropen Verlag, Stuttgart 2010
Aus dem Italienischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Der italienische Krimiautor Massimo Carlotto hat aus seiner so unglaublichen wie wahren Lebensgeschichte spannende Literatur gemacht. 20. Januar 1976:…

Massimo Carlotto/Marco Videtta: Wo die Zitronen blühen. Kriminalroman

Cover: Massimo Carlotto / Marco Videtta. Wo die Zitronen blühen - Kriminalroman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2009.
Tropen Verlag, Stuttgart 2009
Aus dem Italienischen von Judith Elze. Im Nordosten Italiens werden die Kleinstädte von wenigen Industriellenclans dominiert. Francesco Visentin ist Spross einer wohlhabenden Anwaltsfamilie. Wenige Tage…

Massimo Carlotto: Die dunkle Unermesslichkeit des Todes. Roman

Cover: Massimo Carlotto. Die dunkle Unermesslichkeit des Todes - Roman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2008.
Tropen Verlag, Stuttgart 2008
Aus dem Italienischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Silvio Contin, Weinhändler in einer venezianischen Kleinstadt, führt ein unbeschwertes Leben mit seiner hübschen Frau und einem kleinen Sohn. Doch eines…

Massimo Carlotto: Arrivederci amore, ciao. Roman

Cover: Massimo Carlotto. Arrivederci amore, ciao - Roman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2007.
Tropen Verlag, Berlin 2007
Aus dem Italienischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Giorgio Pellegrini, in Italien wegen politischer Verbrechen gesucht, ist nach Mittelamerika geflüchtet, wo er in einem Camp mit anderen europäischen Ex-Terroristen…