Martina Pippal

Martina Pippal lehrt als a.o. Professorin Kunstgeschichte an der Universität Wien. Ihr besonderes Forschungsinteresse gilt der mittelalterlichen Kunst Österreichs, zu der sie zahlreiche Veröffentlichungen vorgelegt hat.

Martina Pippal: Kleine Kunstgeschichte Wiens.

Cover: Martina Pippal. Kleine Kunstgeschichte Wiens. C. H. Beck Verlag, München, 2000.
C. H. Beck Verlag, München 2000
Mit 71 Abbildungen, davon 41 in Farbe, und 2 Stadtplänen. Wien ist eine der ältesten Metropolen Europas. Trotz aller historischen Wechselfälle zeigen seine Kunst wie seine Stadtgestalt erstaunlich große…