Martina Pippal

Kleine Kunstgeschichte Wiens

Cover: Kleine Kunstgeschichte Wiens
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406458583
Taschenbuch, 256 Seiten, 20,35 EUR

Klappentext

Mit 71 Abbildungen, davon 41 in Farbe, und 2 Stadtplänen. Wien ist eine der ältesten Metropolen Europas. Trotz aller historischen Wechselfälle zeigen seine Kunst wie seine Stadtgestalt erstaunlich große Kontinuität. Worin sie besteht und warum dies so ist, erläutert Martina Pippal in diesem Buch - von den Spuren der Römerzeit bis zu den Kunstformen der Gegenwart. Ein detailliertes Register erlaubt die rasche Information, die ausführliche Bibliographie vervollständigt den Band.