Marie-Florence Ehret

Marie-Florence Ehret wurde in Paris geboren, wo sie bis heute im Einwandererviertel Goutte d'Or lebt. Nach dem Studium der Literatur und Philosophie unternahm sie viele Reisen nach Nord- und Westafrika. Ein längerer Aufenthalt in Burkina Faso inspirierte sie zu "Tochter der Krokodile". Marie-Florence Ehret schreibt Lyrik und Prosa und leitet Schreibwerkstätten für Kinder und Jugendliche.

Marie-Florence Ehret: Tochter der Krokodile. (Ab 12 Jahre)

Cover: Marie-Florence Ehret. Tochter der Krokodile - (Ab 12 Jahre). Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2009.
Peter Hammer Verlag, Wupptertal 2009
Aus dem Französischen von Stefanie Schäfer. Fünf Jahre lang hat Fanta ihre Mutter Delphine nicht gesehen. Seit Delphine nach Paris gegangen ist, um ihrer unglücklichen Ehe zu entfliehen, leben Fanta und…