Manfred Flügge

Manfred Flügge wurde 1946 geboren. Er wuchs im Ruhrgebiet auf, studierte Romanistik und Geschichte in Münster i.W. und in Lille. Von 1976 bis 1988 war er Dozent an der Freien Universität Berlin. Manfred Flügge lebt als freier Autor in Berlin.

Manfred Flügge: Das Jahrhundert der Manns.

Cover: Manfred Flügge. Das Jahrhundert der Manns. Aufbau Verlag, Berlin, 2015.
Aufbau Verlag, Berlin 2015
Manfred Flügge schildert die Familiengeschichte der Manns, wobei er auch auf die Familienzweige der Dohms und der Pringsheims eingeht. Das politische Denken und Handeln sowie die wichtigsten literarischen…

Manfred Flügge: Muse des Exils. Das Leben der Malerin Eva Herrmann

Cover: Manfred Flügge. Muse des Exils - Das Leben der Malerin Eva Herrmann. Insel Verlag, Berlin, 2012.
Insel Verlag, Berlin 2012
1901 als Tochter eines amerikanischen Malers in München geboren, wuchs Eva Herrmann in Bayern auf. Im Alter von achtzehn Jahren kam sie erstmals in die USA und pendelte seitdem zwischen den Kontinenten,…

Manfred Flügge: Die vier Leben der Marta Feuchtwanger. Biografie

Cover: Manfred Flügge. Die vier Leben der Marta Feuchtwanger - Biografie. Aufbau Verlag, Berlin, 2008.
Aufbau Verlag, Berlin 2008
Wiederholt hat Lion Feuchtwanger versucht, einen Roman über seine Frau zu schreiben; es gelang ihm nicht. Und in der Tat: Marta Feuchtwanger ist eine Herausforderung, ihre Geschichte ist, wie jedes bedeutsame…

Manfred Flügge: Heinrich Mann. Eine Biografie

Cover: Manfred Flügge. Heinrich Mann - Eine Biografie. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2006.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2006
Er war weit mehr als eine Facette in der Familiensaga der Manns, dem großen deutschen Gegenmythos des 20. Jahrhunderts. Mit Romanen wie "Professor Unrat" und "Der Untertan" hat Heinrich Mann seinem Vaterland…

Manfred Flügge: Rettung ohne Retter. oder: Ein Zug aus Theresienstadt

Cover: Manfred Flügge. Rettung ohne Retter - oder: Ein Zug aus Theresienstadt. dtv, München, 2004.
dtv, München 2004
Am 5. Februar 1945 fährt ein Zug aus Theresienstadt in die Schweiz. Vorausgegangen war ein Abkommen zwischen Heinrich Himmler und dem Schweizer Politiker Jean-Marie Musy. Weitere Zugaktionen wurden von…

Manfred Flügge: Die Unberührbare. Ein Lebensroman

Cover: Manfred Flügge. Die Unberührbare - Ein Lebensroman. Aufbau Verlag, Berlin, 2001.
Aufbau Verlag, Berlin 2001
Der Roman erzählt nach Oskar Roehlers Film "Die Unberührbare" die bewegende Geschichte einer Frau, die gegen den Strom und gegen die Zeit lebt. Buch und Film sind inspiriert vom Schicksal der Autorin…

Manfred Flügge: Figaros Schicksal. Das Leben des Pierre- Augustin Caron de Beaumarchais

Cover: Manfred Flügge. Figaros Schicksal - Das Leben des Pierre- Augustin Caron de Beaumarchais. dtv, München, 2001.
dtv, München 2001
Längst hat er seinen Schöpfer an Bekanntheit überflügelt: Figaro, der gewitzte Strippenzieher aus den Opern von Mozart und Rossini. Manfred Flügge erzählt in der vorliegenden Biografie das abenteuerliche…