Buchautor

Manfred Dierks

Rubrik: Sachbuch & Literatur
Manfred Dierks, geboren 1936 in Leipzig, studierte Germanistik, Philosophie und Anglistik in Berlin, London, Zürich und Freiburg. Von 1984 an bis zu seiner Emeritierung war er Proefessor für Literaturwissenschaft an der Uni Oldenburg.

Manfred Dierks: Das dunkle Gesicht. Eine literarische Phantasie über C. G. Jung

Artemis und Winkler Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783538070981, Gebunden, 288 Seiten, 20.35 EUR
Die Hauptfigur, ein Student, studiert in Paris an der berühmten Klinik der Salpetriere. Dort trifft er auf Pierre Janet, den Nachfolger Charcots, des `Napoleons der Neurosen`. Zwei Frauen bestimmen das…